Strozzapretti in Lachs-Sahne-Soße

Strozzapretti in Lachs-Sahne-Soße

Nudeln oder Pasta mit Lachs und Sahne gehen doch immer oder? Ob im Sommer, im Herbst oder im tiefsten Winter, dieses Soulfood schleicht sich direkt in ihren Magen. Ihr könnt natürlich statt Sahne auch eine fettärmere Variante machen mit Soja-Cuisine oder Rama Cremefine (7% Fett). 

 

Strozzapretti in Lachs-Sahne-Soße

Yield: 2

Strozzapretti in Lachs-Sahne-Soße

Ingredients

  • 300g Pasta nach Wahl (Trockengewicht)
  • 250 ml Sahne
  • etwas Dill
  • frische Petersilie
  • 3 EL Parmesan gerieben
  • 300g Lachsfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Instructions

  1. Die Pasta in ausreichend Salzwasser Al Dente kochen.
  2. Den Lachs in grobe Würfel schneiden und in einer Grillpfanne mit 1 TL Olivenöl scharf anbraten.
  3. Wenn der Lachs gar ist die Haut von den einzelnen Stückchen abziehen und den Lachs in der Pfanne zerkleinern.
  4. Die Pasta hinzugeben und mit der Sahne ablöschen.
  5. Den Dill und frisch gehackte Petersilie hinzugeben und den Parmesan untermischen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
https://foodblogliebe.de/strozzapretti-in-lachs-sahne-sosse
Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Looking for Something?