Spaghetti Carbonara mit Geflügel-Bacon

Spaghetti Carbonara mit Geflügel-Bacon

Mein allerliebstes Pasta Gericht war schon immer die Carbonara! Doch wenn man Rücksicht nimmt auf den Lebensgefährten, der kein Schweinefleisch isst, dann ist das gar nicht so einfach! Also waren wir schon lange auf der Suche nach einer Alternative zu dem normalen „Speck“. Ihr könnt in diesem Rezept natürlich unseren neu errungenen „Geflügel-Bacon“ auch einfach durch Speck ersetzen. Wir sind sehr zufrieden mit dieser Alternative und freuen uns auf weitere Teller mit leckerer Carbonara.

Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Spaghetti Carbonara mit Geflügel-Bacon

Spaghetti Carbonara mit Geflügel-Bacon

Ingredients

  • 500g Spaghetti
  • 2 Packungen Geflügel Bacon (von Wiesenhof)
  • 1 Schalotte fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gerieben oder gepresst
  • 1/2 Bund Petersilie oder Basilikum (ihr könnt auch mischen)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Eigelb
  • 300 ml Sahne
  • Muskatnuss
  • Parmesan zum garnieren

Instructions

  1. Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser Al dente kochen.
  2. Die Schalotte in feine Stücke hacken und mit dem klein geschnittenen Bacon ( und etwas Olivenöl) in eine hohe Pfanne geben.
  3. Währenddessen in einer kleinen Schüssel die 4 Eigelbe mit der Sahne vermischen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Wenn der Speck schön knusprig ist, gebt ihr auch den Knoblauch mit in die Pfanne und fügt dann die abgegossenen Nudeln hinzu.
  5. Wenn die Nudeln gut mit dem Bacon und dem Knoblauch vermischt wurden, gebt ihr die Ei-Sahne-Mischung über die Nudeln und zieht sie sofort vom Herd.
  6. Die Petersilie und den Basilikum fein hacken und den Parmesan hobeln. Je nach Geshmack und je nachdem welche Specksorte ihr verwendet habt, müsst ihr die Nudeln nochmal nachsalzen. Die Nudeln gut mit der Ei-Sahne-Mischung verrühren bis diese leicht stockt und sich an die Nudeln bindet.
  7. Anrichten und mit den frischen Kräutern und dem Parmesan garnieren.
https://foodblogliebe.de/spaghetti-carbonara-mit-gefluegel-bacon
Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Looking for Something?