Saftiger Apfel-Kastenkuchen mit Zitrone

Saftiger Apfel-Kastenkuchen mit Zitrone

 Zutaten:

Für die Masse:

– 200g Butter, weich
– 120 g Puderzucker
– Vanille
– Zitronenabrieb
– Saft von 2 Zitronen
– 1 Prise Salz
– 4 Eier
– 80 g Zucker
– 250g Mehl
– 150 g Äpfel,
gewürfelt & geschält

Außerdem:

– 1 Apfel (Belag)

– 3 EL Marillenmarmelade

– 50 g Puderzucker (Guss)
– 2 EL Zitronensaft (Guss)

– Zitronenzesten (Deko)

Zubereitung:

1) Ofen auf 160°C Ober-Unterhitze vorheizen.
Eine Kastenform einfetten und bemehlen.

2) Butter mit Puderzucker, Vanille, Zitronenzesten
und -saft cremig rühren. Nach und nach die 4 Dotter
unterrühren.

3) Eiklar mit Zucker steif schlagen. Anschließend den
Eischnee abwechselnd mit Mehl und Backpulver
vorsichtig in die Butter-Mischung einrühren.

4) Die gewürfelten Äpfel unterheben. Masse in die
Form füllen.

5) Den Apfel für den Belag schälen, entkernen und
vierteln. Fächerartig einschneiden und auf den
Kuchen legen.

6) Für ca. 45 min. im vorgeheizten Backofen
goldbraun backen.

7) Nach dem Herausnehmen den Kuchen noch
warm mit der (erhitzten) Marmelade bestreichen.
Anschließend aus Puderzucker und Zitronensaft
eine dickflüssige Glasur anrühren und den Kuchen
ebenfalls damit beträufeln.

8) Nach Wunsch den Kuchen noch etwas mit
Zitronenabrieb dekorieren.

Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Looking for Something?