Kirsch-Pudding-Streuselkuchen

Kirsch-Pudding-Streuselkuchen

Leckere Kuchen sind doch ein Traum am Sonntag oder? Heute gibt’s ein schnelles Pudding-Kirschkuchen Rezept für euch mit Streuseln on top.

Kirsch-Pudding-Streuselkuchen

Yield: 8

Kirsch-Pudding-Streuselkuchen

Ingredients

  • für die Füllung:
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (inkl. 500ml Milch u. Zucker)
  • 1 Glaß Sauerkirschen abgetropft
  • ggf. ein paar Himbeeren o. Blaubeeren
  • für den Boden:
  • 180g Mehl
  • 120g Butter
  • 60g Zucker
  • für die Streusel:
  • 80g Butter
  • 80g Zucker
  • 120g Mehl

Instructions

  1. Für die Füllung den Vanillepuddingpulver nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Den Mürbeteig herstellen und in einer 26cm Springform (mit Backpapier ausgelegt) gleichmäßig verteilen. Den Rand circa 3cm hoch ziehen.
  3. Nun den lauwarmen Pudding auf den Teig geben und die Sauerkirschen sowie einige Himbeeren oder Blaubeeren darauf verteilen.
  4. Die Streusel herstellen und mit der Hand auf der Füllung verteilen.
  5. Bei 180 Grad den Kuchen auf mittlerer Schiene circa 50 Minuten backen. Anschließend für mindestens 2 Stunden kalt stellen, damit er sich gut schneiden lassen kann.
https://foodblogliebe.de/kirsch-pudding-streuselkuchen

 

Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Looking for Something?