Humai sponsort Schülerteam auf NASA Robotik-Weltmeisterschaft

Auch dieses Jahr findet im Juli wieder die Global Conference on Educational Robotics in Oklahoma, USA statt.

Im Zuge dessen wird auch ein Robotik-Wettbewerb für Jugendliche veranstaltet, der unter anderem von der NASA gefördert wird.

Innovation, Entwicklung und Forschung sind speziell in der Technik notwendig. Diese Tätigkeit beginnt bereits an den Schulen. Hier werden die Grundlagen gelehrt und bereits Projekte mit externen Auftraggebern durchgeführt. Jedoch fehlen gerade an Bildungseinrichtungen oft finanzielle Mittel.

Die Themen Digitalisierung, Technologie und Weiterbildung sind Herzensangelegenheiten für Humai. Daher war es für uns selbstverständlich die Schülerteams der HTL Wiener Neustadt zu sponsern und ihnen so die Teilnahme am Wettbewerb zu ermöglichen.

Das Thema der Digitalisierung spielt bei den Robotik-Wettbewerben eine zentrale Rolle. Mit der Teilnahme wird die Kompetenz der SchülerInnen in diesem Bereich gestärkt, und die nationale und internationale Digitalisierungsbasis forciert.

Seit der Einführung des Freigegenstandes Robotik ist die HTL Wiener Neustadt immer wieder bei internationalen Wettbewerben vertreten und konnte sich in der Vergangenheit erfolgreich gegen Teams aus Amerika, Asien, Europa und dem Nahen Osten durchsetzen.

Wir sind guter Dinge, dass die Teilnahme auch in diesem Jahr zu einem vollen Erfolg wird und wünschen der HTL Wiener Neustadt vielSpaß & gutes Gelingen für den Wettbewerb!

Sie möchten mehr?

Bernd Steinberger @ Humai