Hackbällchen in Champignonrahm

Hackbällchen in Champignonrahm

Hackfleisch ist für mich in allen Variationen ein Genuss, doch am liebsten mag ich es in Bällchen geformt mit einer leckeren Soße. Welche Soße würde sich dazu besser eignen als ein Rahmsoße mit Pilzen? Hier mein Rezept für euch.

Viel S

Hackbällchen in Champignonrahm

Yield: 4

Hackbällchen in Champignonrahm

Ingredients

  • 500g Rinderhack
  • 200g Basmatireis o. Parboiled
  • Petersilie
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Ei
  • Knoblauch
  • eine weiße Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan (ca. 2 EL)
  • 250ml Sahne
  • 200ml Wasser
  • 100ml Milch
  • 3 EL Schmelzkäse Sahne
  • 600g Champignons
  • Gemüsebrühe (1 TL)
  • Fleischgewürz (z.B von Rawspices)

Instructions

  1. Zunächst den Reis vorkochen und beiseite stellen.
  2. In einer Schüssel das Hackfleisch mit dem Ei vermengen und die beiden Scheiben Toastbrot zerbröselt hinzugeben. Mit fein gehackten Zwiebeln und Knoblauch verfeinern. Den Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer abrunden.
  3. Die Masse zu kleinen Bällchen formen und auf einem Teller zwischenlagern.
  4. In einer hohen Pfanne die klein geschnittenen Pilze (z.B in etwas Butter) anbraten und mit Sahne, Wasser und Milch ablöschen. Zum würzen nehme ich etwas Brühpulver und Fleischgewürz. Mit dem Schmelzkäse die Soße eindicken und köcheln lassen.
  5. Die Hackbällchen nach ca. 10 Minuten hinzugeben und mit geschlossenem Deckel weitere 15 Min köcheln lassen bis das Hackfleisch gar ist. Die frische Petersilie fein hacken und unterrühren.
  6. Mit Reis servieren.
https://foodblogliebe.de/hackballchen-in-champignonrahm
paß beim Nachkochen!

Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Looking for Something?