Apfelküchlein mit Zimt-Zucker

Apfelküchlein mit Zimt-Zucker

Manchmal müssen es frische und deftig ausgebackene Apfelküchlein sein, oder? Ein tolles Frühstück oder eine kleine Nachspeise nach dem Hauptgang. Alle Kinder lieben sie und am Besten noch direkt ein Eis dazu. Also zeige ich euch heute mein einfaches und schnelles Apfelküchlein Rezept um euch die Wochenenden zu versüßen! 

 

Apfelküchlein mit Zimt-Zucker

Apfelküchlein mit Zimt-Zucker

Ingredients

  • 100g Mehl
  • 1 Ei
  • etwas Salz
  • 30g Zucker
  • 90ml Milch
  • 3-4 saure Äpfel
  • Öl zum ausbacken
  • Zimt und Zucker zum bestäuben

Instructions

  1. Das Mehl, das Ei , die Milch, das Salz und den Zucker miteinander verrühren bis ein dicker und zäher Teig entsteht.
  2. Die Äpfel waschen, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend in circa 1-2 cm dicke Ringe schneiden.
  3. Das Öl erhitzen und die Apfelringe durch den Teig ziehen und in dem heißen Fett ca. 3-5 Minuten goldgelb ausbacken.
  4. Die noch heißen Apfelküchlein mit etwas Zimt und Zucker bestäuben.
https://foodblogliebe.de/apfelkuechlein-mit-zimt-zucker

 

 

Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Looking for Something?